Sie sind hier: Startseite » Der vffow

Wer ist der VFFOW und was bietet er?

Das ist der VFFOW

Familienforscher beim vffow:
Familienforscher beim vffow: Blick in eines unserer Seminare, hier mit Dr. Christian Pletzing, Direktor der Academia Baltica, der Akademie Sankelmark und der Europäischen Akademie Schleswig-Holstein, Sankelmark.

Der Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen (VFFOW) existiert seit 1925. Mit über 700 Mitgliedern und Experten helfen wir mit unseren Erfahrungen und Ergebnissen aus fast 100 Jahren Forschung. Durch Publikationen in hohen Auflagen und Verbreitung in Archiven und Bibliotheken sichern wir Quellen und Forschungsergebnisse unserer Mitglieder für unsere Mitglieder und für die Nachwelt. Seit einigen Jahren pflegen wir zudem mehrere Datenbanken, die den schnellen Zugriff auf die ständig wachsenden Inhalte unseres Archivs möglich machen.



Das bieten wir:

• Seminare mit Vorträgen und Workshops
• Intensiven persönlichen Austausch
• Viele Hilfen bei der eigenen Forschung
• Schnelle Kommunikation über die Mailingliste
• Umfangreiche Veröffentlichungen
Publikation von Arbeitsergebnissen
• Vielfältige Datenbanken
• Mitmach-Projekte
• Indexierung von Standesamtsunterlagen



Fragen?

Wenn diese Website noch Fragen offen lässt, dann schreibe uns an oeffentlichkeit@vffow.de – oder nutze unser Gästebuch auf dieser Site.



Dabei sein und mitmachen!

Du bist neugierig und möchtest uns begleiten auf die Reise in die Vergangenheit unserer Vorfahren? Dann freuen wir uns, wenn du bei uns mitmachst. Bring dich mit eigenen Ideen ein. Unsere Satzung findest du hier.

Kontakt per Post oder per E-Mail oder diesen Aufnahmeantrag [70 KB] an uns ausgefüllt zurücksenden.

Unsere Postadresse lautet:

Verein für Familienforschung in
Ost- und Westpreußen e.V.
Reinhard Wenzel
An der Leegde 23

Sprachauswahl