Das Vereinsseminar in der Akademie Sankelmark 2020

Sie sind hier: VFFOW - Über Grenzen hinweg Wurzeln finden

Fast 70 Familienforscherinnen und -forscher, Anfänger und Profis, trafen sich wie jedes Jahr am Wochenende Ende Januar zum Vereinsseminar "Familiengeschichte - Ortsgeschichte - Regionalgeschichte" in der Akademie Sankelmark nahe Flensburg.

Drei Tage lang dominierten bunt gemischte Vorträge und Workshops aus unserem Forschungsgebiet das Programm. Themen waren "Die große Pest in Ostpreußen", "Familysearch: Quellen und Forschungsmöglichkeiten", "Die Abstimmung 1920 in Westpreußen" und "Faszination Familienforschung - Crowd Searching". Ein eigentlich trockenes Thema wie die preußische Landreform von 1807 firmierte unter dem Motto "Unangemessene Begehrlichkeiten und unlautere Manipulationen" und löste alle Erwartungen ein. Und auch "Büsum, Frisches Haff, Kärnten, Mamowo" machte neugierig auf einen Vortrag über Familienforschung im Kreis Heiligenbeil.

Workshops dienten der Vertiefung und griffen wie immer aktuelle und praxisnahe Themen für Anfänger und Fortgeschrittene auf. Das Fachwissen war einfach beeindruckend! Darüber hinaus machten viele anregende Gespräche in schöner Umgebung und angenehmer Atmosphäre dieses Seminar zu einer großartigen Veranstaltung. (fr)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.