Newsletter für Familienforschung in Ost- und Westpreußen -
zuverlässig, kostenlos und ohne Verpflichtung!

Zur Newsletteranmeldung

Wie wichtig das Internet in den letzten Jahren auch für den Ahnenforscher geworden ist, wissen die meisten von uns nur zugut. Bei Recherchen tauchen dann immer mal wieder Webseiten auf, die man tatsächlich als Zufallsfund bezeichnen kann. An dieser Stelle wollen wir auf solche zufällig "entdeckten" Webseiten aufmerksam machen, die keinem bestimmten Themengebiet zugeordnet werden sollen.

Bleiben Sie immer schön neugierig und falls Ihnen mal ein solcher Zufallsfund in Form einer interessanten Webseite "zulaufen" sollte, dann schicken Sie mir einfach ein Mail an webmaster@vffow.org. Und dann steht vielleicht schon bald ein neuer interessanter Link auf dieser Seite.


"Die Toten von Mauritius"


Friedmann, Ronald: Exil auf Mauritius 1940 bis 1945. Das Schicksal emigrierter Juden - Report einer "demokratischen" Deportation. Verlag edition ost, Berlin 1998, ISBN 978-932180-29-1

Ronald Friedmann, geboren 1956, hat Lateinamerikawissenschaften und Geschichte in Rostock studiert und ist heute als Autor und Online-Redakteur tätig.

1998 erschien sein Buch "Exil auf Mauritius 1940 bis 1945. Das Schicksal emigrierter Juden - Report einer "demokratischen" Deportation. "

-> siehe auch: https://www.ronald-friedmann.de/buecher/

Auf seiner Webseite veröffentlicht Ronald Friedmann auch eine Liste von Verstorbenen, die auf dem Jüdischen Friedhof, einem kleinen Teil des Friedhofs in Beau Bassin auf Mauritius beerdigt wurden. Diese Namensliste enthält auch Personen jüdischer Abstammung, die ihre Wurzeln auch in Ost- und Westpreußen haben. Diese Liste der Verstorbenen findet man über den Link: https://www.ronald-friedmann.de/dokumentation/die-toten-von-mauritius/

© 2020 - 2022 Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e. V. [als gemeinnützig anerkannt]